Wow, heute sind genau 5 Jahre vergangen, seitdem wir unser allererstes Frühstück im Fräulein Wunder serviert haben. Einerseits frage ich mich, wie konnte die Zeit nur so schnell vergehen, anderseits kommt es mir wie ein ganzes Leben vor…

Wahrscheinlich, weil dieses Café mein Leben ist. Nicht nur in Bezug auf die eigentliche Arbeit, die ich täglich machen darf und liebe, sondern vor allem wegen der Menschen, die mich umgeben. Ich bin wunderbaren Menschen in diesen Räumlichkeiten begegnet, habe Freundschaften geschlossen und bereichernde Gespräche geführt. Ich habe niemals deutlicher sehen können, was Familie wirklich bedeutet. Angefangen bei meiner Mama und Nadine: Ihr habt mich beide so sehr unterstützt und an dieses Konzept geglaubt, dass ihr eure Jobs aufgegeben und mit mir dieses kleine Wunder aufgebaut habt. Wir haben Höhen und Tiefen zusammen durchlebt, Schlafentzug, Stress und pures Glück geteilt, in diesem Leben, welches wir uns selbst erschaffen haben und weiter kreieren. Ihr gebt mir stets Sicherheit und Zuvertrauen. Ihr entlastet mich, wo ihr nur könnt und wir ergänzen uns genau dort, wo wir es brauchen. Danke, ich liebe euch!
Nessi: Schwesterherz, du bist einer der .gütigsten und selbstlosesten Menschen, die es gibt. Du standest Stunde um Stunde in unserer Küche, hast geholfen unseren Speisen in vielen Fällen ein Gesicht zu geben, springst ein, wenn wir Hilfe brauchen oder kommst ungefragt, um uns beim Backen zu helfen, nur, damit wir nicht bis abends in der Küche stehen müssen. Du bist unbeschreiblich, aber definitiv unser Engel und die beste große Schwester, die man sich nur wünschen kann. Danke <3
Papa: Danke, dass du das alles mitträgst und so unglaublich stolz auf uns bist.
Jonas: Hello Love… egal, was die Zukunft jemals bringt, wir sind tief verbunden. Der Weg der Selbstständigkeit war/ist für uns beide nicht immer einfach, aber wir glauben an das Schöne, was uns immer wieder auf unserem Weg und mit Sicherheit am Ende erwartet. Wir lernen dabei beide, uns unserer Stärken bewusst zu werden, aber auch unsere Schwächen zu umarmen und sie als wichtigen Teil von uns anzunehmen. Und nebenbei machst du das Fräulein Wunder zu einer wunderschönen Konzertlocation, die für tolle Musiker, Herz und Atmosphäre steht. Wir danken dir so sehr dafür!
Das Fräulein Wunder Team: Ihr seid auch Familie <3 Mehr als ihr euch vorstellen könnt. Ohne euch würde es nicht gehen. Danke, dass ihr uns gefunden habt und tagtäglich helft, das Café zu dem Ort zu machen, der er ist.
Friends: Ich habe die besten, das meine ich ernst. Niemand von euch hat mich vor 5 Jahren für verrückt erklärt, mit euch kann ich abschalten, mich erholen, meine Arbeit lieben, Vollgas geben… einfach leben, lachen, tanzen, weinen oder wonach mir sonst grad ist. Danke @NadiLisiLeoNochmalLeoUteSteffenFreddyRoman

Was ich in diesen 5 Jahren für gelernt habe? Habe den Mut und mach was dein Herz dir sagt. Es ist harte Arbeit seinen Traum zu verwirklichen, aber du wirst entschädigt… mehr, als man hier beschreiben kann. Am Ende des Tages ist nun die Liebe, die ich gegeben habe und die, die ich wiederum, oder vielleicht auch dadurch, bekommen habe, das, was mich stolz und zufrieden macht.

Ich kann es kaum erwarten in den nächsten 5 Jahren mein Bestes zu geben. Ich hoffe, wir sehen uns 😉